PflegeHELP Austria

Die BetreuerInnen dürfen ab sofort aus und nach Rumänien auch mittels „Charter“-Flüge reisen

PflegeHELP gibt allen MitgliederInnen bekannt, dass die zurzeit am Arbeitsplatz in Österreich tätigen oder in Rumänien sich befindenden BetreuerInnen, den Vorschriften des Abs. 10 Par. 2 Kapitel II der Militärverordnung Nr. 7/ 04.04.2020 NICHT unterliegen und Gegenstand unseres „offenen Briefes“, gerichtet an Herrn Innenminister Marcel Vela, waren.

Den rumänischen BetreuerInnen ist somit, falls erwünscht, erlaubt, mittels Charter-Flüge Rumänien zu verlassen oder nach Rumänien zurückzukehren, die behördliche Zustimmung beider Länder vorausgesetzt!

PflegeHELP bedankt sich hiermit an das Ministerium für Innere Angelegenheiten für die erhaltene Antwort, als auch für die uns rasch und nützlich vermittelten Erläuterungen seitens des Leiters der Nationalen Zentralstelle für Koordination und Interventionsführung (siehe Anhang).

Der Verein PflegeHELP freut sich für diese positive Antwort, datiert 13.04.2020 und schätzt die ihm mitgeteilte Position im Namen der Rumänischen Regierung zur Ausübung des Berufes der BetreuerInnen entsprechend.

RaspunsPflegeHELP-MAI-1


Vă invităm să veniți alături de PflegeHELP pentru ca împreună să putem face mai multe pentru situația îngrijitoarelor românce din Austria. Puteți să deveniți membru al Asociației PflegeHELP făcând click AICI.